Selbstreflexion

tiefer_brunnen
Ach, du unergründlich tiefer Brunnen, der mein Angesicht
auf der Wasserfläche spiegelt, die der Sonne Strahlen bricht.

Tief und dunkel scheint dein Wesen doch dein Wasser ist so klar,
steter Blick in deinen Spiegel, macht mein Antlitz offenbar.

Trinken möchte ich dein Wesen, ganz darinnen untergehn
voller Zuversicht versinken, und im Lichte auferstehn. 

Dresden 6. August 2021
Audiodatei: Selbstreflexion
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
1 Kommentar
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen
Ursula Ullrich
Gast
Ursula Ullrich
11 Monate zuvor

Dieser Text, lieber Elmar, ist auch sehr schön, passend das Bild dazu; beides hat Tiefe.
Vielen Dank!
Ursula

1
0
Wie ist Ihre Meinung? Kommentieren Sie!x