Selbstreflexion

tiefer_brunnen
Ach, du unergründlich tiefer Brunnen, der mein Angesicht
auf der Wasserfläche spiegelt, die der Sonne Strahlen bricht.

Tief und dunkel scheint dein Wesen doch dein Wasser ist so klar,
steter Blick in deinen Spiegel, macht mein Antlitz offenbar.

Trinken möchte ich dein Wesen, ganz darinnen untergehn
voller Zuversicht versinken, und im Lichte auferstehn. 

Dresden 6. August 2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert