Wert-Schöpfung

Das Leben ist nicht wiederholbar
und doch beginnt es stets von Neuem.
Indem wir seinen Abgang scheuen,
gewinnt es, denn dieser macht es rar.

So verleiht der Tod dem Leben Wert;
ohne ihn wär alles eitel Tand.
Doch verneint der zeitliche Verstand,
dass uns unser Abgang solches lehrt.

Und so verharrt er im Verneinen
der Kraft, die doch das Leben hübe
und opfert seine hehrsten Triebe,
dem Namenlosen und dem Keinen.

Elmar Vogel 25. April 2020
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.